Willkommen beim FV Olympia Laupheim

 

Olympia-Geschäftsstelle

Unsere Geschäftsstelle ist jeden Dienstag von 17.30 - 19.30 Uhr  geöffnet.
Zu erreichen unter Tel. 07392/4759 Frau S. Simsek

Olympia Sportsbar 1904
Öffnungszeiten:  (Montag Ruhetag)
Dienstag 17.30 Uhr Freitag 17.30 Uhr
Mittwoch Ruhetag Samstag 15.00 Uhr
Donnerstag 17.30 Uhr Sonntag 17.00 Uhr

An Wochenenden mit eigenen Heimspielen ist die Sportsbar entsprechend früher geöffnet.

     
Nächste Pflicht-spiele
Samstag, 18. Aug. 15.30 Uhr FV Olympia Laupheim  I  -  FSV Hollenbach   1:2                     Verbandsliga
Donnerstag, 23. Aug.  18.30 Uhr FV Olympia Laupheim U23 - TSV Kirchberg/Iller              Bezirksliga

Dauerkarten für die neue Saison ab sofort unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 07392/4759 und beim Heimspiel gegen Wangen am 1. September.



Klassenerhalt für U23 in Reichweite

Geschrieben von gli.

Bezirksliga Sonntag, 27. Mai 15 Uhr

SV Alberweiler -  FV Olympia Laupheim U23

Für den SV Alberweiler ist nach der jüngsten, unglücklichen 1:3-Niederlage maximal wohl nur noch Platz zwölf machbar.

Fundel erwartet kampfbetonten Gegner

Geschrieben von gli.

Lanesliga Samstag, 19. Mai 19 Uhr

FC Ostrach - FV Olympia Laupheim

Der FV Olympia Laupheim gastiert in der Fußball-Landesliga am Samstag zur ungewohnten Anstoßzeit beim FC Ostrach. Das Spiel im Buchbühlstadion wird um 19 Uhr angepfiffen.

Remis auf gutem Niveau

Geschrieben von gli.

Bezirksliga Donnerstag, 17. Mai

FV Olympia Laupheim U23 - SV Dettingen 1:1 (0:0)

Beide Teams boten auf dem Laupheimer Kunstrasen ein Bezirksligaspiel auf gutem spielerischen Nieveau mit einem leistungsgerechten Unentschieden. Die Olympianer rutschen damit auf Tabellenplatz zehn ab.

Tore: 0:1 Marcus Hermann (48. Min.),  1:1 Tekin Altun (55. Min.)
Kurz vor Schluss vergab Alexander Glöckle den möglichen Siegtreffer für die Laupheimer U23.

 

 

U23 geht wieder ohne Punkte vom Platz

Geschrieben von gli.

Bezirksliga Sonntag, 13. Mai

SF Schwendi – Olympia Laupheim II 3:0 (2:0)

Die Gastgeber schlossen an die konzentrierte Leistung drei Tage zuvor fast nahtlos an und dürften den Klassenerhalt somit gesichert haben.