Feuertaufe bestanden

Geschrieben von gli.

Im Gegensatz zur deutschen Nationalmannschaft legte die neue Olympia Sportsbar 1904 bei ihrer Eröffnung einen gelungenen Start hin.

Auch deshalb, weil in den umgestalteten Räumlichkeiten der ehemaligen Vereinsgaststätte ein hoch motiviertes Service-Team und fleißige Helfer am Werk waren, die die zahlreichen Gäste in der rappelvoll besetzten Sportsbar perfekt bedienten.

Viele Olympia-Fans und Anhänger aus den Abteilungern wie auch eine Menge externer Gäste sind der Einladung zur Eröffnung gefolgt, um auch das WM-Spiel Deutschland - Mexiko auf vier Bildschirmen, auch auf der Terrasse, live zu verfolgen..

Die Niederlage der Deutschen Mannschaft konnte die Freude und Begeisterung über die Olympia Sportsbar nicht trüben. Der Verein betreibt die Gaststätte nun in eigener Regie und betritt damit Neuland.

Der Auftakt war mit großem ehrenamtlichen Einsatz vielversprechend für die kommenden Öfffnungstage während des Heimatfestes und die Zeit danach.

Fotos: gli