Trainingsauftakt nach dem Heimatfest

Geschrieben von gli.

Der FV Olympia startet am Dienstag, 4. Juli mit seiner Saisonvorbereitung 2017/18

Unmittelbar nach dem Heimatfest rufen die Trainer Hubertus Fundel, sein Co-Trainer Udo Schrötter und der neue U23-Coach Martin Blankenhorn ihre Schützlinge zum Trainingsauftakt und zu einer ersten Besprechung zusammen.

Dabei haben die nahezu 40 Akteure des Gesamtkaders (1. Mannschaft und U23) die Möglichkeit, sich kennen zu lernen, sich zu beschnuppern und zu erfahren wie die Verantwortlichen die Vorbereitung geplant haben und welche Ziele angestrebt werden.

"Gemeinsam", ist die Devise bei der diesjährigen Saisonvorbereitung, bei der nicht nach Mannschaften getrennt, sondern eben gemeinsam trainiert wird. Etablierte Spieler, Neuzugänge und die von der A-Jugend  in den Bereich der Altiven aufgerückten Akteure haben somit die Möglichkeit, sich bei dieser Art der Vorbereitung zu empfehlen, um dann zum Beginn der Punkterunde den beiden Mannschaften zugeordnet zu werden.

Aber auch ein Hin- und Herwechseln, 1. Mannschaft (Landesliga)- U23 (Bezirksliga) wird im Laufe der Saison im Rahmen der Statuten gängige Praxis bleiben.

Neun Testspiele und ein 3-tägiges Trainingslager in Ruit sind während der 6-wöchigen Vobereitung geplant.

Am Donnerstag, 6. Juli findet um 18.00 Uhr im Stadion eine öffentliche Präsentation des Gesamtkaders statt.

Testspiele Vorbereitung 2017/18
Samstag, 8. Juli 17.00 Uhr FV Illertissen U21 - FV Olympia Laupheim  
Sonntag, 9. Juli 17.00 Uhr SSG Ulm - FV Olympia Laupheim in Gögglingen
Freitag, 14. Juli 19.00 Uhr FV Altheim - FV Olympia Laupheim U23  
Samstag, 15. Juli 17.00 Uhr SC Schönebürg - FV Olympia Laupheim  
Sonntag, 16. Juli 17.00 Uhr SG Ersingen - FV Olympia Laupheim  
Samstag, 22. Juli 17.00 Uhr SV Burgrieden - FV Olympia Laupheim  
Samstag, 22. Juli 17.00 Uhr FV Olympia Laupheim U23 - FC Illerkirchberg  
Sonntag, 23. Juli 16.00 Uhr FV Olympia Laupheim - TUS Metzingen  
Sonntag, 30. Juli 17.00 Uhr FV Olympia Laupheim - SSV Ulm 1846 U21