U23 gewinnt souverän das Lokalderby

Geschrieben von gli.

Bezirksliga Sonntag, 23. September

SV Baustetten - FV Olympia Laupheim U23   0:3 (0:1)

Mit einer spielerisch überzeugenden Leistung hat die U23 des FV Olympia im Derby beim SV Baustetten dominiert und über weite Strecken das Spiel bestimmt.

Dies führte dann auch noch vor der Pause zur Laupheimer Führung durch Jan Neuwirth, der den Ball von Isaak Athanasiadis aufgelegt bekam. Allein drei gute Torschüsse bis zu 28. Minute zeugten von der Laupheimer Überlegenheit.

In der 50. Minute stoppte der Baustetter Torhüter Onar Baran einen Laupheimer Alleingang mit der Hand außerhalb des Strafraumes, was ihm die rote Karte einbrachte. In Überzahl verstärkten die Laupheimer ihre Angriffe und kamen so zu Chancen. Eine davon wurde durch ein Foul gestoppt, was einen Straftsoß zur Folge hatte, bei dem Martin Aggeler am Baustetter Ersatztorhüter Floria Raia scheiterte. (52. Mi.) In der 64. Minute erhöhte Robin Dürr auf 2:0 und in der 70. Minute vollendete Isaak Athanasiadis zum hochverdienten 3:0-Endergebnis für die Olympia.

Fotos: gli