U23 verschenkt erste Halbzeit

Geschrieben von gli.

Bezirksliga Sonntag, 16. September

Olympia Laupheim II – SF Schwendi 1:4 (0:3).

Die Gäste kamen zum fünften Sieg in Serie und damit verbunden auch zur Tabellenführung.

Von Beginn an waren die Gäste präsenter, begünstigt durch eklatante Abwehrfehler des FV Olympia. Benjamin Friedrich (3.) gelang nach Vorarbeit von Christian Ehe das 0:1. Der aufgerückte SF-Abwehrchef Alexander Mayr (15.) spitzelte die Kugel zum 0:2 in die Maschen. In der 28. Minute vegaben die Gastgeber einen Foulelfmeter und verpassten somit den Anschlusstreffer. Christian Ehe (30.) verwertete einen an Friedrich verwirkten Foulelfmeter zur 0:3-Pausenführung für Schwendi.

Die Gastgeber kamen nach dem Wechsel per Kopf zum 1:3 durch Ahmet Gündüz (55.) und danach besser in die Partie, ohne aber die SF Schendi ernsthaft zu gefährden. Die Gäste unterstrichen ihren starken Auftritt bei einem guten Konter durch das 1:4 durch Christian Ehe (78.), der nach starker Vorarbeit von Felix Koch per Koopfball erzielt wurde.

Quelle: SZ G. Kilrchenmaier und FVO