Sommerliche Nullnummer

Geschrieben von gli.

Bezirksliga Samstag, 9. Juni

FV Olympia Laupheim U23 - SV Sulmetingen 0:0

Nicht mit hohem Tempo, aber mit einem flotten, ansehnlichen Spiel verabschiedeten sich bei Teams in die Sommerpause und verbuchten jeweils noch einen Punkt auf ihrem Konto.

Somit hat die U23 des FV Olympia, die speziell in der Schlusphase der Saison mit personellen Engpässen zu kämpfen hatte, ihr Saisonziel erreicht und belegt Platz zehn in der Abschlusstabelle.

Nachfolgend SZ-Bericht von G. Kirchenmaier:

Das Lokalderby war auf einem guten spielerischen Niveau angesiedelt, zu dem sowohl die wiederum stark verjüngte Elf der Gastgeber, als auch der Pokalsieger aus Sulmetingen beitrugen. Obwohl die Zuschauer vergebens auf Tore warteten, war die Partie unterhaltsam. Die besten Möglichkeiten für die Gastgeber ergaben sich in der Schlussphase, als der allein auf das Tor zusteuernde Jermaine Johnson ebenso vergab wie kurz vor Schluss Marco Hagel aus kürzester Distanz. Für den Gast hatte Spielertrainer Heiko Gumper zuvor die beste Möglichkeit mit einem direkten Freistoß, den jedoch Laupheims Keeper Thomas Zak parierte.