Rot/Rot punktet in der Nachspielzeit

Geschrieben von gli.

Bezirksliga Donnerstag, 31. August

FV Olympia Laupheim U23 - TSV Rot. a.d. Rot 2:2 (0:0)

Im Nachholspiel vom ersten Spieltag hat Olympia Laupheim II gegen den TSV Rot/Rot in der Nachspielzeit in der Fußball-Bezirksliga Riß einen möglichen Sieg verspielt.

Für die Gäste bedeutete das 2:2 den ersten Punktgewinn in der laufenden Saison.

Beide Teams legten auf dem Laupheimer Kunstrasenplatz ein hohes Tempo vor. Die Gäste gefielen durch starkes Pressing. Beide Teams hatten in der ersten Halbzeit jeweils zwei Torschüsse zu verzeichnen, die aber nichts einbrachten. Kurz nach dem Seitenwechsel tankte sich Laupheims Didier Nguellefack (50.) auf der rechten Seite durch und schob zum 1:0 ein. Nach einer Flanke in den Rücken der Laupheimer Abwehr war Alexander Mensch (75.) per Kopfball zum 1:1 erfolgreich. Didier Nguellefack (85.) nutzte eine etwas zu kurz geratene Kopfballabwehr der Gäste aus elf Metern zum 2:1. Nach einem totalen Aussetzer des Laupheimer Keepers lief Johannes Öfner (90. +2) durch und sicherte seinem Team noch einen nicht mehr erwarteten Punkt.

Bericht: SZ geki