D2 - Trotz Remis noch Tabellenführung

Geschrieben von ub - 16. Juni 2018.

Am vorletzten Spieltag wurden wichtige Punkte verschenkt.

 

16.06.2018:  FV Olympia Laupheim II  :  SGM Mietingen I   1:1  (0:1)

Von Beginn an entwickelte sich ein sehr schnelles, aber auch zerfahrenes Spiel. Beide Teams liefen den jeweiligen Gegner früh an, sodass wenig präzise Spielzüge zustande kamen. Die erste Großchance hatte Mietingen bereits in der 7. Minute, welche unser Keeper stark parierte. Unzählige Chancen zum Führungstreffer für Laupheim blieben einmal wieder neben, über oder vor dem Tor oder gar in den Händen des starken Keepers liegen. Fünf Minuten vor der Halbzeit nutzte Mietingen ein Missverständnis unserer Abwehr um in Führung zu gehen. In der zweiten Halbzeit kamen wir besser ins Spiel. Kurz nach dem Anpfiff konnte Luis nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden. Ohne Schnörkel versenkte Fabian den Strafstoß unhaltbar im Netz des Gegners. Im weiteren Spielverlauf hatten beide Mannschaften die Chance zum Sieg.

Schade, aber eine verdientes Unentschieden. Von Beginn an fehlte die nötige Ruhe und Sicherheit dieses Spiel zu gewinnen. Hoffentlich werden uns am Ende der Runde, die hier unnötig verschenkten Punkte nicht fehlen.

 

Es spielten:  Kevin (TW), Jan, Fabian (1 Tor), Magnus, Leon, Ivan, Yannick, Mats, Bastian, Lewin, Daniel J., Daniel N., Lewin und Luis