D2 - Vierter Sieg in Folge

Geschrieben von ub - 28. April 2018.

Nach einem harten Spiel bei der SGM Hochdorf konnten die Jungs der D2 ihren vierten Sieg in Folge feiern.

28.04.2018:   SGM Hochdorf I  :  FV Olympia Laupheim II    0:5  (0:4)

Bei strahlendem Sonnenschein waren wir zu Gast in Muttensweiler bei der  SGM Hochdorf. Verletzungsgeschwächt und mit Ersatztorhüter Daniel (von dem wir eine tolle Leistung sahen) gingen wir in diese Partie. Wir wollten von Beginn an das Heft in die Hand nehmen und unsere qualitative Überlegenheit in Tore ummünzen. Der Plan ging die ersten 15 Minuten auf und wir gingen mit 3:0 in Führung. Anstatt nun mit Ruhe und Übersicht zu agieren, wurde unser Spiel hektisch und ungenau. Nur unser Edel-Joker Ivan behielt kurz vor Ende der ersten Halbzeit die Nerven und spielte in aller Ruhe zuerst den Abwehrspieler aus um dann den Ball mit aller Coolness im langen Eck zu versenken. In der zweiten Hälfte wollten wir noch eine Schippe auflegen und unsere Tordifferenz weiter ausbauen. Kurz nach dem Anpfiff versenkte Fabian einen Abpraller mit einem Volleyschuß unhaltbar im Netz. Der Gegner konnte unser Angriffsspiel nur noch mit zum Teil heftigem Körpereinsatz unterbinden. Mangels Chancenverwertung unsererseits, fiel das Ergebnis für die SGM Hochdorf in dieser Höhe schmeichelhaft aus.

Es spielten:  Daniel N. (TW), Jan, Leon, Fabian (1 Tor), Yannick, Magnus, Mats (2), Lewin (1), Daniel J. und Ivan (1)