D1 - 2. Platz beim Intersport Räpple Cup in Wendlingen

Geschrieben von ub - 9. Februar 2019.

Beim hochkarätig besetzten Turnier des TSV Wendlingen waren wir lediglich als Underdog gesetzt.

Trotz Minimalbesetzung durch einige krankheitsbedingten Ausfälle, knüpfte die Mannschaft nahtlos an die tollen Leistungen der vergangenen Wochen an und rollte das Teilnehmerfeld regelrecht von hinten auf. In der ersten Partie bekam es der FSV Waiblingen mit den Jungs zu tun. Luis fackelte nicht lange und erzielte in den ersten drei Minuten zwei Tore. Wenig später konnte Elia ebenso den Ball im Netz versenken. Die etwas aus dem Takt gebrachten Waiblinger konnten nur noch kurz vor Schluss etwas Ergebniskosmetik leisten. Im Spiel gegen den stark verteidigenden 1. Göppinger SV wurden tolle Spielzüge gezeigt, jedoch wollte das entscheidende Tor für die Laupheimer nicht fallen. Gegen den FV Löchgau und den TSV Weilheim führten tolle Laufwege und Pässe zu den gewünschten Erfolgen und Fabian konnte somit jeweils den Ball unhaltbar im Tor platzieren.

FVO Laupheim  :  FSV Waiblingen    3:0

FVO Laupheim  :  1. Göppinger SV   0:0

FVO Laupheim  :  TSV Weilheim       1:0

FVO Laupheim  :  FV Löchgau           2:1

Als Gruppenerster spielten wir nun im Halbfinale gegen den Gruppenzweiten der Gruppe A, den SV Vaihingen. Die Mannschaft spielte so starken Fußball, dass Luis einen Hattrick abliefern konnte und die Vaihinger regelrecht aus der Halle gefegt wurden.

Halbfinale:

FVO Laupheim  :  SV Vaihingen        3:0

Im Finale stand man nun der TSG Backnang gegenüber. Bereits in der ersten Minute ging der FVO durch einen Schuss von Mats (der wahrscheinlich den Torwart mit ins Tor geschossen hätte, sofern dieser versucht hätte den Ball zu halten) in Führung. Diese hielt leider nur kurz an. Die gegnerische Mannschaft baute das Spiel über ihren Torwart auf, welcher sich nun komplett ins Spiel einbrachte. In einem geeigneten Moment spielte dieser einen langen Ball direkt auf den Kopf seiner vorm Tor stehenden Mitspielerin, sodass diese unhaltbar einnicken konnte. Beide Mannschaften präsentierten ein tolles und sehr interessantes Endspiel. Leider mussten sich unsere Jungs in dieser Partie geschlagen geben und dem TSG Backnang den Sieg überlassen.

             

               Finale:

               FVO Laupheim  :  TSG Backnang  1:2

              

 

(1. Platz TSG Backnang, 2. Platz FVO Laupheim, 3. Platz SV Vaihingen, 4. Platz FV Löchgau)

Stolz können sein: Erik (TW), Leon, Fabian (3 Tore), Lewin, Mats (1), Elia (1) und Luis (5) und die Trainer Uwe und Daniel