D1 – Souveräner Sieg im Relegationsspiel

Geschrieben von ub - 17. November 2018.

Soll erfüllt und somit die Teilnahme an der Qualifikation für die Talentrunde 1 gesichert.

 

17.11.2018     FV Biberach  :  FV Olympia Laupheim      0:7  (0:3)

 

Bei traumhaftem Wetter wurde dies heute ein herrlicher Fußballvormittag. Im Losverfahren wurde bereits am vergangenen Montag entschieden, dass das Relegationsspiel beim FV Biberach auf dem Kunstrasenplatz ausgetragen wird. Mit guter Vorbereitung und Einstellung gingen die Jungs ins Spiel. Die ersten paar Minuten war nicht nur den Spielern, sondern auch Trainern und mitgereisten Fans die Anspannung anzumerken. Durch die anfängliche Nervosität und Fahrigkeit konnte der Gastgeber bereits in der 4. Minute einen Freistoß auf unser Tor bringen. Eine Glanzparade von Kevin lenkte den Ball über das Tor und hielt uns weiter im Wettbewerb. Wenig später setzte Lewin mit einem perfekten Pass aus dem Strafraum Connor in Szene. Dieser konnte in einem sehenswerten Alleingang den Ball im Tor versenken.  Die Olympianer drückten weiter in die gegnerische Hälfte. Folglich dauerte es nicht lange bis Mats sein Torfestival eröffnete. Ein perfekt getretener Eckball von Fabian wurde direkt per Kopf von Mats im Tor platziert. Noch vor der Halbzeit erhöhte Mats zum 3:0. Nach der Pause versuchte der Gegner noch etwas Paroli zu bieten, wurde dann aber innerhalb von sechs Minuten durch einen lupenreinen Hattrick von Mats regelrecht „zerstört“. Der Gegner gab sich zwar nicht auf, konnte jedoch von den Jungs fortan beherrscht werden. Ein weiteres Tor durch Elia ließ das Ergebnis auf 0:7 anwachsen.

Es spielten: Kevin (TW), Erik (TW), Fabian, Leon, Bastian, Jan, Yannick, Philipp, Mats (5 Tore), Connor (1), Lewin, Elia (1) und Luis

Aufgrund dieses tollen Ergebnisses hat sich die D1 die Teilnahme an der Qualifikation zur Talentrunde 1 gesichert. Dieses Turnier findet am kommenden Samstag in Sigmarszell statt. Mal schaun wo uns die Reise noch hinführt....