D1 – Achter Sieg im achten Spiel

Geschrieben von ub - 03. November 2018.

Erneut ohne Punktverlust und ohne Gegentor

FV Olympia Laupheim  :  SGM Ochsenhausen II     2:0  (0:0)

Auf heimischem Boden gestaltete sich dieses Spiel doch etwas schwieriger als gedacht. Stand der Gegner überwiegend in seiner Hälfte und hinderte uns am Abschluss. So gelang es den Jungs vom SGM Ochsenhausen ein torloses Remis mit in die Halbzeitpause zu nehmen.  Die zweite Hälfte wurde energisch begonnen und der Gegner weiter unter Druck gesetzt. In der 43. Minute führte ein Torschuss von Leon dank der Mithilfe des Gegners zur lang ersehnten Führung. Der Gegner ließ nicht locker und drängte auf einen Ausgleich. Ein Freistoß konnte durch eine tolle Parade von Kevin nicht in unserem Tor versenkt werden. Über die ganze Vorrunde verteilt verhinderte die Torlatte einige von uns sicher geglaubte Treffer. Beim heutigen Spiel stellte sie sich ausnahmsweise einmal in unseren Dienst und verhinderte in der 55. Minute den Ausgleich. Fast mit dem Schlusspfiff konnte Connor den Sack doch noch zu machen und zum 2:0 erhöhen.     

Es spielten:  Kevin (TW), Erik (TW), Jan, Bastian, Fabian, Magnus, Leon, Yannick, Elia, Lewin, Mats, Connor (1 Tor) und Luis.