AH-Ausflug an’s Deutsche Eck in Koblenz am 15./16. Oktober 2011

Am Samstag morgen  um 8 Uhr  ging es mit den Bus in Richtung Koblenz. Unser altbewährter Busfahrer Role führte uns in ruhiger Fahrt  zur 1. Etappe zur SAP Arena nach Hoffenheim.

Weiter ging es dann  nach Aspisheim.  Dort wurden wir sehr freundlich von Petra Wieland’s Cousine mit Familie  in Ihrem Weingut aufgenommen. Nach einem hausmacher Vesper mit leckerem Zwiebelkuchen  stand eine Weinprobe auf dem Programm.  Sehr informativ wurden uns 8 verschiedene Weinsorten vorgestellt. Selbst die eingefleischten Biertrinker waren von den unterschiedlichen Arten der Weine angetan. Nach dieser köstlichen Weinprobe wurde die Fahrt nach Koblenz fortgeführt.   Am Hotel angekommen ging es an den Rhein im Weindorf zum Abendessen. Danach ging es in die Altstadt um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Am Sonntagmorgen ging es um 10 Uhr zu einer 1-stündigen Schifffahrt am Deutschen Eck auf dem Rhein und der Mosel.  Bei sonnigem Wetter sollte es danach in Richtung Rüdesheim gehen.  Leider spielte uns der Bus einen Streich ( Keilriemen gerissen) So mussten wir uns ca. 2 ½ Stunden am Rhein aufhalten. Dies machte unserer guten Stimmung keinen Abbruch. Bei einem kleinen Lagerfeuer gingen diese Stunden wie  wie im Fluge vorbei. Leider konnten wir dann unseren Programmpunkt Rüdesheim leider nicht mehr in Angriff nehmen.  So mussten wir unsere Heimreise  ohne Rüdesheim, aber dafür mit sehr lustigen und netten Stunden am Rhein, antreten.

 

Ausflug_weinprobe_1 

Ausflug_deutscheEck_1