Torjägerkanone für Simon Dilger

Geschrieben von gli.

Simon Dilger vom FV Olympia Laupheim hat bei der 31. Hallenfußballmeisterschaft des Landkreises Biberach die meisten Tore am Endrundentag erzielt. Dafür bekam er von SZ-Sportredakteur Felix Gaber die von der „Schwäbischen Zeitung“ gestiftete Torjägerkanone verliehen. Dilger traf am Sonntag insgesamt sieben Mal, dahinter folgte Konrad Licht vom SV Ochsenhausen mit sechs Treffern.
Herzlichen Glückwunsch